Einfache Buchhaltung – Doppelte Buchhaltung

Aktualisiert: Aug 23




Beatrixe wollte kürzlich von mir wissen: «Was ist der Unterschied zwischen der Einfachen Buchhaltung und der Doppelten Buchhaltung ist.


A) Einfache Buchhaltung

Einfache Buchhaltung - Buchungsbeleg
Einfache Buchhaltung - Buchungsbeleg

B) Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchhaltung - Buchungsbeleg
Doppelte Buchhaltung - Buchungsbeleg

Das sieht doch sehr ähnlich aus, oder?

Auf der ersten Zeile habe ich CHF 29 ausgegeben. In der einfachen Buchhaltung verwende ich die Kategorie Büromaterial. Ebenso in der doppelten Buchhaltung.

Auf der zweiten Zeile gebe ich CHF 400 aus. Ich sage dazu es waren Ausgaben für IT-Mittel in der doppelten Buchhaltung ebenso etc.


In der «Einfachen Buchhaltung» sind die Spalten mit Einnahmen und Ausgaben beschriftet. In der «Doppelten Buchhaltung» sind sie mit KtSoll und KtHaben beschriftet.


C) Erfassen der Buchungen in der «Doppelten Buchhaltung».

Ausgehend vom Konto Post, sind Einnahmen im Soll einzutragen und Ausgaben im Haben einzutragen. Die Zeilen vom 30.11.2021 betreffen Ausgaben. Die Zeile vom 01.12.2021 betrifft eine Einnahme.

Die Einnahmen (Soll) und Ausgaben (Haben) sind jeweils vorgegeben. Die Beträge kommen direkt mit dem Import der Bewegungen auf dem Postkonto in der Buchhaltung. Beim Buchen muss Beatrix nur noch angeben, wofür sie das Geld ausgegeben hat oder wofür sie das Geld erhalten hat: Nämlich für Büromaterial, Lizenzkosten, Porti, Büromaterial etc.


D) Wozu dient die «Doppelte Buchhaltung».

In der doppelten Buchhaltung verbucht man per Ende Jahr, die noch nicht bezahlten Rechnung als Debitoren. Die Büromöbel, welche angeschafft worden sind, bucht man im Konto Mobiliar in die Bilanz ein und schreibt den Betrag in den Folgejahren ab.

Die Zahlen aus der Bilanz kann man direkt für die Steuererklärung verwenden. Dadurch erspart man sich Zusatzarbeit beim Erfassen des Formulars «Hilfsblatt A für Selbständigerwerbende mit kaufmännischer Buchführung». Auch sind die Angaben zu den Geschäftsaktiven bereits vorhanden.


Die Doppelte Buchhaltung ist sehr ähnlich, wie die einfache Buchhaltung. Während des Jahres gibt die Buchhalterin an, wofür sie das Geld ausgegeben respektive eingenommen hat. Auf diese Weise, weiss sie schon während des Jahres wie es ihrer Firma geht.

Steuern für Einzelfirmen

Vereinfachen von Buchhaltungsarbeiten

Schulung und Unterstützung bei der Arbeitstechnik

Ich biete fachliche Beratung an, so wie Sie sie brauchen.

Meine Dienstleistungen finden Sie im Überblick über folgenden Link:

https://www.kellerfinance.ch/praxisfaelle-angebot





60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen