• Susanna Keller

Franziska rechnet > Kalkulation


Stundensatz selbständig erwerbend
Kalkulation des Stundessatzes

Freudestrahlend kommt Franziska zu mir. «Ich mache mich Selbständig und verlange CHF 100 pro Stunde. Das reicht, um meinen Lebensunterhalt zu bestreiten.» Franziska hatte sich entschlossen nicht mehr von einem einzigen Arbeitgeber abhängig sein zu wollen. «Ich bin sehr erfahren, fachkompetent und sicher in dem was ich tue. Kontakte mit zukünftigen Kunden zu knüpfen, ist meine Stärke», sagt sie. Sie rechnet vor: «Gemäss Lohnausweis erzielte ich einen Bruttolohn von 100'000 geteilt durch 1000 Stunden ergibt dies CHF 100.» «Aha, entgegnete ich, und wer bezahlt die Sozialleistungen, hast du auch an die Pensionskasse gedacht und kennst du die Marktpreise für deine Dienstleistungen? Wer bezahlt deinen Arbeitsplatz, deinen Computer, deine Weiterbildung und die Reisespesen etc.»


Nachdem wir uns ausführlich über die verschiedenen Aspekte ihrer Selbständigkeit unterhalten hatte, gewann Franziska Sicherheit. Sie kennt die Positionierung ihres Angebotes auf dem Arbeitsmarkt, weiss welchen Preis sie verlangen durfte und musste. Denn, wie heisst es doch so schön: «Was nichts kostet ist nichts wert!»

Suchen wir zusammen den richtigen Preis für deine Dienstleistung: Ich finde zusammen mit dir die richtige Positionierung im Markt

Meine Lösungen:

Erstellen und Kontrollieren Ihrer Buchhaltung

Erstellen der Steuererklärung

Erstellen des Businessplans / Budgetierung

Vereinfachen des Schreibens von Rechnungen an Kunden

Schulen und Unterstützen bei der Arbeitstechnik

Ich biete fachliche Beratung an, so wie Sie sie brauchen.

Meine Dienstleistungen finden Sie im Überblick über folgenden Link:

https://www.kellerfinance.ch/praxisfaelle-angebot



Kokardenblume
Auf gute Zusammenarbeit

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen