Susanna's Praxistips - einfacher Kontenrahmen - GmbH



Christina hat ihr Einzelunternehmer in eine GmbH umgewandelt und fragt mich, was sie beim Buchen anders machen muss, als bisher. Das Kontieren bleibt im wesentlichen gleich wie vorher.


Die wichtigsten Konten in der Buchhaltung einer GmbH sind:

  • Verkaufserlös / Dienstleistungserlöse

  • Personalaufwand - Lohnzahlung an die Geschäftsführerin (neu)

  • Übriger Betriebsaufwand

  • Abschreibungen

  • Kontoführungsgebühren

Lohnauszahlung an die Geschäftsführerin

Während des Jahres möchte sie sich einen Lohn auszahlen. Denn sie ist nun Lohnempfängerin der juristischen Person, der GmbH. Festangestellte Lohnempfänger haben grundsätzlich Anrecht auf eine monatliche Lohnabrechnung. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Ende Jahr einen Lohnausweis auszustellen.


Als Geschäftführerin ihrer GmbH kann Christina unter dem Jahr darauf verzichten, eine Lohnabrechnung zu erstellen. Sie kann sich mittels Dauerauftrag monatlich einen Betrag auf ihr privates Lohnkonto überweisen lassen und erst Ende Jahr eine Lohnabrechnung für das gesamte Jahre erstellen. Ende Jahr erhält auch sie einen Lohnausweis, wie alle anderen Angestellten.

Beim Kontieren ist es wichtig, dass sich Christina ein Raster zur Entscheidungsfindung zurechtlegt.

Zuerst einmal stellt sie sich die Frage, wurde Geld ausgegeben oder eingenommen. Die geeignete Buchhaltungssoftware zeigt gleich zu Beginn an, ob es sich um eine Ausgabe oder eine Einnahme handelt. Dann überlegt sie sich, welches Konto am besten zur entsprechenden Buchungszeile passt. Das passende Konto ist leicht zu finden, wenn die Kontenbezeichnung möglichst ähnlich lauten wie die Buchungstexte im Postenauszug von Bank oder Postfinance. Es ist äusserst praktisch, wenn man sich den Kontenrahmen selbst zusammenstellen kann und somit auch die Kontenbezeichnung frei wählen kann, wie das beispielsweise bei «Banana» der Fall ist.


Untenstehend findest du unter dem Namen: «Einfacher_Kontenrahmen_Dienstleisterin» eine Kontierungsanleitung zum Herunterladen Susanna’s Give aways.

Sehr gerne bin ich dir beim Einrichten deiner Buchhaltung behilflich.

Meine Lösungen:

Vereinfachen von Buchhaltungsarbeiten

Lohnbuchhaltung

Schulung und Unterstützung bei der Arbeitstechnik

Ich biete fachliche Beratung an, so wie Sie sie brauchen.

Meine Dienstleistungen finden Sie im Überblick über folgenden Link:

https://www.kellerfinance.ch/praxisfaelle-angebot







9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen